EMS-Kraft – Die Basis für Fitness ist eine aktive Muskulatur

Die Basis für Gesundheit, Fitness, und eine gut proportionierte Figur ist eine aktive Muskulatur. Körperliche Leistungsfähigkeit wirkt sich dabei auch auf das geistige Wohlbefinden aus. Diese positiven Effekte lassen sich durch Elektro-Muskel-Stimulation gezielt erzeugen.

Das Training erfolgt immer im Beisein deines Personal-Trainers, der die Technologie nutzbringend für dein im Vorfeld definiertes Ziel anwendet und die Trainingsreize entsprechend setzen kann. Gemeinsam mit ihm kann das Mitglied sein Trainingsziel mit minimalem Zeitaufwand nachhaltig erreichen. Der Trainer kontrolliert, motiviert, berät und unterstützt in allen relevanten Bereichen, wie z. B. Regelmäßigkeit des Trainings, Ernährungsumstellung und gesunder Lebensstil.

Muskelkraft spielt als Basis für die individuelle Leistungsfähigkeit eine besondere Rolle. Nur über eine ausreichend hohe muskuläre Stabilität sind Höchstleistungen überhaupt möglich. Die Wirkungen von EMS-Training sind vielfältig: Sie reichen von der gezielten Stärkung der schwer erreichbaren Rücken-, Bauch- und Beckenbodenmuskeln bis hin zu Kraftaufbau, Figurformung und Muskelzuwachs durch Stimulation und Training. Die Wirkung ist um ein Vielfaches intensiver als bei konventionellem Training.

Und was ist noch wichtig? Las but not least das Thema Sicherheit auf das nicht nur wir immer wieder angesprochen werden. Aktuell wurden wissenschaftliche Richtlinien zum sicheren und effektiven EMS-Training erarbeitet, die in Zukunft für Gerätehersteller und Fitness-Studios verbindlich sein sollen. Dazu zählt die Begleitung durch einen ausgebildeten Trainer, der höchstens zwei Personen gleichzeitig beaufsichtigen darf und alle Kriterien der Sicherheitsrichtlinien kennt. Außerdem muss der Abstand zwischen den Trainingseinheiten mindestens bei 4 Tagen liegen.

Stebla YourSPORTS knüpft an diese Richtlinien an und garantiert seinen Mitgliedern einen sicheren und effektiven Umgang mit EMS. Dazu gehört auch eine regelmäßige Überprüfung der eingesetzten Geräte, die bei uns Teil unseres Standardvorgehens ist.